Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Sie können Inhalt und Optik der Rechnungs- bzw. Lieferscheinvorlage komplett im Backend von Shopware anpassen. 

1. Änderung von Logo und Texten

Die grundliegenden Inhalte der Dokumenten-Templates lassen sich im Shopware-Backend anpassen. Klicken Sie dazu auf Einstellungen → Grundeinstellungen → Shopeinstellungen → PDF-Belegerstellung.

In der mittleren Spalte sehen Sie nun die verfügbaren Dokumenten-Templates. Wählen Sie hier entweder Rechnung oder Lieferschein zum Bearbeiten aus. Anschließend können Sie die Inhalte der Dokumente auf der rechten Seite des Fensters anpassen.

Siehe auch: Dokumenten-Templates anpassen

Hinweis

AutoInvoice arbeitet derzeit ausschließlich mit den bereits angelegten Templates Rechnung und Lieferschein. Das Anlegen weiterer Templates hat keine Auswirkung auf die Funktionalität des Plugins.

Außerdem: Sollten Sie eines der Standard-Templates gelöscht haben, funktioniert das Plugin nicht mehr ordnungsgemäß. Lesen Sie in diesem Fall den Artikel Problembehandlung.

2. Weitere Änderungsmöglichkeiten an den Templates

Das Rechnungs- und Lieferscheintemplate finden Sie auf dem FTP-Server im Verzeichnis /themes/Frontend/Bare/documents relativ zu Ihrer Shopware-Installation. Zum Bearbeiten der Dateien kopieren Sie diese Dateien in Ihr eigenes Shopware-Theme in den Ordner documents, damit Ihre Änderungen nicht bei einem zukünftigen Shopware-Update überschrieben werden.

DateinameBeschreibung
index.tplRechungstemplate
index_ls.tplLieferscheintemplate

In den nun neu-kopierten Template-Dateien können Sie weitere Änderungen durchführen oder beispielsweise eine weitere Seite mit AGB oÄ. beifügen.

Siehe auch: Dokumentation des Template-Frameworks Smarty