Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Problem

Das Plugin erzeugt bzw. versendet keine Rechnungen an Kunden und / oder Shopbetreiber.

Problembehandlung

1. Bitte prüfen Sie, ob die neusten Bestellungen Rechnungen beinhalten

Alle erzeugten Rechnungen werden automatisch im Backend in der jeweiligen Bestellung abgelegt. Sie finden die Dokumentenansicht im Backend unter Kunden → Bestellungen. Wählen Sie hier eine Bestellung aus und klicken Sie auf den Bearbeiten-Stift ganz rechts. Klicken Sie nun auf "Dokumente". Hier sollten die vom Plugin erzeugten Dokumente erscheinen. Falls hier keine Dokumente sichtbar sind:

Schritte zur Fehlerbehebung
  • Prüfen Sie, ob Bestellstatus, Zahlungsstatus, Kundengruppenbeschränkung usw. in den Plugin-Einstellungen korrekt gesetzt sind.
  • Sie haben das Rechnungsdokument im Backend gelöscht und neu angelegt. In diesem fall verändern Sie dich Primary-Keys in der Datenbank. 
    Die Rechnung muss die ID 1 und der Lieferschein die ID 2 haben. Bitte prüfen Sie dies in einem Datenbanktool wie PhpMyAdmin in der Tabelle s_core_documents oder wenden Sie sich an den Support.
  • Bitte leeren Sie alle Caches

2. Sollten Dokumente in den Bestellungen vorhanden sein

Sofern die Dokumente in den Bestellungen vorhanden sind, jedoch nicht an den Kunden und / oder den Shopbetreiber versandt werden, handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um ein Problem mit Ihrem Mailserver.

Schritte zur Fehlerbehebung
  • Prüfen Sie, ob andere System E-Mails wie Bestellbestätigung etc. ordnungsgemäß versandt werden.
  • Eventuell blockiert Ihr Mailserver E-Mails mit PDF-Anhängen. Fragen Sie ggf. Ihren Hosting-Provider oder Systemadministrator.

3. Es werden keine Rechnungen zu Bestellungen versandt, die durch Magnalister oder von einer anderen Plattform importiert wurden

Schritte zur Fehlerbehebung
  • Bitte lesen Sie den Artikel zur Konfiguration der Magnalister-Unterstützung.
  • Stellen Sie sicher, dass der AutoInvoice-Cronjob aktiv ist (Einstellungen → Grundeinstellungen → System → Cronjobs)
  • Stellen Sie sicher, dass das Datum der letzten Ausführung des Cronjobs (Einstellungen → Grundeinstellungen → System → Cronjobs) nicht länger in der Vergangenheit liegt
  • Prüfen Sie, ob der Cronjob auf dem Server korrekt eingestellt ist. Wenden Sie sich ggf. an den Hosting-Provider oder Systemadministator.

4. Es werden keine Rechnungen bei bestimmten Zahlarten (z.B. Paypal Plus, SOFORT-Überweisung, ..) erzeugt

Leider halten sich viele Entwickler von Zahlungs-Plugins nicht an die Shopware-Konventionen und schreiben den geänderten Zahlungs- bzw. Bestellstatus direkt in die Datenbank, statt die Shopware-üblichen Schnittstellen zu verwenden. Aktiveren Sie in diesem Fall bitte einfach die Asynchrone Bestelldatenverarbeitung (Magnalister-Unterstützung).

Betroffen sind unter Anderem folgende Zahlungsanbieter-Plugins:

  • PayPal Plus
  • SOFORT-Überweisung
  • Payone

Erweiterte Fehlersuche

Sollten die oben genannten Schritte Ihr Problem nicht beheben können, lesen Sie den Artikel zur Erweiterten Fehlersuche.